Terms And Conditions

Kreativen Ideen und nützlichen Inhalten. Wir beraten, gestalten und setzen um. Full Service von der Analyse bis zur technischen Umsetzung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen für die Erstellung einer Website, Entwicklung einer App und Grafikdesign

Folgende Bedingungen werden ausschließlich für Nutzer folgender Dienstleistungen angewendet- Erstellung einer Website, Grafikdesign und App-Entwicklung: diese Geschäftsbedingungen werden zwischen dem Auftragnehmer und dem Nutzer der Dienstleistungen bzw. dem Auftraggeber, der die Erstellung einer Website, Grafikdesign oder eine App-Entwicklung (Kann im weiteren Text auch Projekt genannt werden) in Auftrag gibt, angewendet. Diese Geschäftsbedingungen werden gültig nach Unterzeichnung eines Vertrages zur Realisierung eines Projekts zwischen dem Auftragnehmer und dem Auftraggeber. Der Vertrag ersetzt alle mit diesem Projekt verbundenen vorherigen Abmachungen, Absprachen oder Vorschläge, ob in mündlicher oder schriftlicher Form. Keine mündliche Erklärung oder Informationen von keiner der beiden Seiten können die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern. Mit Akzeptierung dieser Geschäftsbedingungen ist der Auftragsgeber/Klient ausschließich an die Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen gebunden.

Zustimmung; Qualitätsgarantie

Der Auftragnehmer wird dem Auftraggeber das Designkonzept der Titelseite der Website in grafischer Form , auf einer www Testadresse und einem Demo Server zur Zustimmung vorlegen. Der Auftraggeber stimmt zu, dass alle Unterseiten nach dem Muster der Titelseite entworfen werden, ausser es wurde etwas anderes vereinbart.

Der Auftragnehmer wird dem Auftraggeber maximal zwei (2) Design-Konzepte anbieten. Alle zusätzlichen Konzepte sind im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen nicht enthalten und werden nach vereinbartem Stundensatz berechnet. Nachdem der Auftraggeber/Klient dem Designkonzept zustimmt hat, beginnt das Eintragen der vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Inhalte in die Website. Alle zusätzlichen Änderungen nach dem die Website online auf die Webadresse des Auftraggebers gestellt wurde, werden gesondert, nach vereinbartem Stundensatz abgerechnet.

Nach Beendigung der Arbeiten am Projekt wird der Auftragnehmer dem Auftraggeber/Klienten eine Schlussrechnung stellen. Der Auftraggeber hat 8 Tage Zeit um das Projekt sorgfältig zu prüfen, alle Funktionen zu testen, die Links zu überprüfen, um am Ende vom Auftragnehemer eventuelle Korrekturen zu verlangen oder das Projekt freizugeben. Der Auftragnehmer wird kleinere Änderungen kostenlos vornehmen, vorausgesetzt dass die Forderung nach Änderungen realistisch ist, bzw. dass es sich dabei nicht um eine spürbare Abweichung von den ursprünglich vereinbarten Posten handelt.Wenn der Auftragsnehmer in diesen 8 Tagen keine Antwort vom Auftraggeber bekommt betrachtet er das Projekt als gebilligt und fertiggestellt. Alle nachträglich verlangten Änderungen werden nach vereinbartem Stundensatz berechnet.

Im Falle dass der Auftraggeber nach Fertigstellung des Projekts kein Webhosting für die fertiggestellten Websites und/oder Web Apps hat, können im diese auf einer CD, einem USB-Stick oder per Versendung an eine E-Mail-Adresse zugestellt werden.

DIE FRISTEN

Der Auftragnehmer wird alles Notwendige unternehmen um die vereinbarten Fristen für die Fertigstellung des Projekts einzuhalten. Der Auftraggeber muss beachten, dass Mangel an Kooperation und verspätetes Einreichen der Inhalte (Texte, Fotos) eine spürbare Verzögerung im Zusammenhang mit den vereinbarten Fristen verursachen kann.

DIE ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

1.Zahlungsmodell : 100%- Der Auftraggeber bezahlt 100% des Rechnungsbetrages im Voraus.

2.Zahlungsmodell: 50%-50%- der Auftraggeberbezahlt 50% des Rechnungsbetrages im Voraus, und die restlichen 50% nach Fertigstellung des Projekts und bevor die Website auf den Server oder die Webadresse des Auftraggebers online gestellt wird.

Das Projekt, die Website, die E-Shop Website, das Logo , Fotos und der Programmcode werden dem Auftraggeber erst nach Zahlung der Schlussrechnung zur Verfügung gestellt.

INHALTE

Der Klient/Auftraggeber ist dafür verantwortlich alle Inhalte, die für die Fertigstellung des Projekts notwendig sind, dem Auftragnehmer zur Verfügung zu stellen. Alle Inhalte (Texte, Fotos) sollten in digitaler Form übergeben werden, ausser es wurde etwas Anderes vereinbart od verlangt von Seiten des Auftragnehmers bei der Vereinbarung des Projekts. Das Einscannen von Fotos und Inhalten, die nicht im entsprechenden digitalen Format zur Verfügung gestellt wurden, wird gesondert, nach vereinbartem Stundensatz, berechnet. Die Fotos für die Website müssen im JPG oder PNG Format sein. Nachträgliche Bearbeitung der Inhalte wird gesondert, nach vereinbartem Stundensatz, berechnet. Der Klient ist verantwortlich für den Rechteerwerb für alle Inhalte die für die Erstellung des Projekts benutzt werden und für die Zustellung dieser Inhalte an den Auftragnehmer. Wenn es Inhalte gibt für welche es notwendig ist die Träger des Urheberrechts anzugeben, ist der Klient verpflichtet solche Inhalte anzugeben und dem Auftragnehmer alle notwendigen Texte und Daten über die Urheberrechte zur Verfügung zu stellen. Sämtliche an der Webseite oder einzelnen ihrer Teile oder durch Benutzung auf der Website entstehenden Namens-, Titel-, Kennzeichen- und Urheberrechte liegen beim Auftraggeber. Der Auftragnehmer haftet in keiner Weise für Verletzungen dieser Rechte durch die von ihm erstellte Website.

EIGENTUM;URHEBERRECHTE UND VERPFLICHTUNGEN

Nachdem der Auftraggeber/Klient die Schlussrechnung vollständig bezahlt hat:

  • - Werden alle Rechte, einschliesslich der Urheberrechte auf die Grafik und Texte des Projekts auf den Auftraggeber übertragen.

  • - Alle Rechte auf den Quellcode der für das Projekt kreiert wurde bleiben auschliesslich im Eigentum des Auftragnehmers. Der Auftraggeber/Klient bekommt die zeitlich nicht beschränkten, unübertragbaren, kostenlosen und nicht ausschliesslichen Nutzungsrechte des für das jeweilige Projekt erstellten Quellcodes. Diese Nutzungsrechte beinhalten nicht die Erlaubnis den Quellcode zu ändern, verbesern, umzuarbeiten oder zu dekonstruieren.

Für Dienstleistungen des Auftragnehmers die eine dritte Seite erbracht hat, verpflichtet sich der Auftraggeber, die Geschäftsbedingungen und Lizenzvereinbarungen dieser dritten Seite vollständig zu akzeptieren.

HOSTING

Der Auftraggeber sollte ein adäquates Webhosting-Paket bereitstellen. Im Falle, dass der Auftraggeber kein Webhosting-Paket für seine Website hat, kann ihm der Auftragnehmer ein solches Paket zu seinen aktuell gültigen Preisen zur Verfügung stellen.

KüNDIGUNG DER VEREINBARTEN DIENSTLEISTUNGEN

Der Klient/Auftraggeber und/oder der Auftragnehmer können in jedem Moment die Stornierung der vereinbarten Dienstleistungen verlangen. Im Falle dass des Erstellung des Projekts gekündigt wird, behält der Auftragnehmer das Eigentum und die Rechte auf die bis zum Kündigungsmoment beendeten Leistungen.

KüNDIGUNG DURCH DEN KLIENTEN/AUFTRAGGEBER

Der Klient hat die Möglichkeit die Dienstleistungen zu kündigen. Die Kündigung muss in schriftlicher Form erfolgen, und per Einschreiben oder per E-Mail von Seiten der verantwortlichen Person aus dem Unternehmen des Klienten an die offizielle E-Mail-Adresse des Auftragnehmers gesendet werden. Der Auftragnehmer wird nach Empfang der Kündigung die vereinbarten Arbeiten einstellen. Im Falle dass der Auftraggeber die Leistungen kündigt ist der Auftragnehmer nicht verpflichtet die bis dahin gezahlten Beträge zurückzuzahlen.

SCHADENSERSATZ

Der Auftragnehmer wird unter keinen Umständen veratwortlich gemacht für alle direkten, indirekten, zufälligen und strafbaren Schaden, sowie Folgeschäden, die aus der Benutzung der vom Auftragnehmer erstellten Website durch den Auftraggeber entstehen.

Erfüllungsort und Gerichststand

Die Vertragspartner vereinbaren einvernehmlich, dass alle Streitigkeiten, die sich aus der Anwendung und Auslegung dieses Vertrages ergeben, gegebenenfalls vor dem zuständigen Gericht, im Ort wo sich der Firmensitz des Auftragnehmers befindet, ausgetragen werden.

ANMERKUNG

Der Auftraggeber/Klient ist einverstanden, dass der Auftragnehmer das erstellte Projekt und den Auftraggeber auf seiner Website als Referenzauftraggeber nennt. Der Auftragnehmer hat Anspruch auf Nennung seines Namens als Urheber in Form eines Vermerks auf jeder von ihm erstellten Website. Er darf diesen Copyright-Vermerk selbst anbringen und der Auftraggeber ist nicht dazum berechtigt, ihn ohne Zustimmung des Webdesigners zu entfernen.

GARANTIEN

Alle vereinbarten Arbeiten an einem Projekt werden vom Auftragnehmer auf professionelle und fachgerechte Art, nach Standarden der Branche und der vereinbarten Spezifikation entsprechend, durchgeführt.

WARTUNG

Im Projekt ist kein Wartungsungspaket mit eingeschlossen, sofern das nicht vereinbart wurde. Alle Leistungen im Bereich der Wartung der Website oder des E-Shops werden nach geltendem Stundensatz des Auftragnehmers separat gezahlt.

SCHULUNG/ ADMINISTRATION DER WEBSITE

Wir erstellen Websites mit Laravel PHP-Framework oder mit CMS /Wordpress, Drupal, TYPO3, Magento/ für eine selbständige Administration bzw. Aktualisierung der Inhalte auf der Website. Unser Unternehmen als Auftragnehmer für die Erstellung einer Website ist nicht verplichtet, dem Auftraggeber und seinen Mitarbeitern eine kostenlose Schulung über die Adminstration und Aktualisierung der Website durchzuführen. Wenn der Auftraggeber über keine notwendigen Kenntnisse verfügt oder keinen Web-Administrator in seiner Firma hat, können wir einen Wartungsvertrag für seine Website anbieten.

KOMMUNIKATION

Die geschäftliche Kommunikation über die Erstellung einer Website zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer muss auss ausschließlich in schriftlicher Form (per E-Mail ) ablaufen. Der Auftragnehmer ist nicht verpflichtet Inhalte für die Website über SMS, Whatsapp, Viber oder Skype Applikationen entgegenzunehmen.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AKZEPTIEREN

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind verbindlich für die Vertragspartner und ihre Bevollmächtigten. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit , ausschließlich durche einen unterzeichneten Vertrag, vollständig oder teilweise ergänzt oder widerrufen werden.

picture

Zusammen schaffen wir alles!

Kontaktieren Sie uns für ein schnelles Angebot

Projekt - Kalkulator